Beauty is deeper than skin

Beauty is deeper than skin

Beauty is deeper than skin

„Deeper than skin“ ist die Philosophie der Gründerinnen von Mádara organic skincare.
„Wir nutzen nur die besten ökologischen und natürlichen nordischen Inhaltstoffe, für höchste Wirksamkeit verfeinert“

Die Produkte von Mádara organic skincare kommen aus Lettland.
Als Grundlage für diese hochwertige Bio-Kosmetik werden die baltischen Pflanzen verwendet, die sich an die unwirtlichen Umweltbedingungen angepasst haben. In den kurzen nordischen Sommern wenden die Pflanzen all ihre Energie für die kurze Blütezeit auf, der Gehalt an aktiver Substanzen ist dadurch hochkonzentriert.

Da wir uns in der Apotheke an der Wien mit unserer Biotheke auf biozertifizierte Produkte spezialisiert haben, testen mein Team und ich immer wieder die verschiedensten Bio-Kosmetikprodukte.
Es ist spannend, wie wir uns als Team dann für eine Kosmetikserie entscheiden können, obwohl wir alle unterschiedliche Bedürfnisse haben.
Mádara organic skincare hat uns alle begeistert.
Endlich Biokosmetik, die herrlich duftet und schnell in die Haut einzieht. Das Sortiment ist übersichtlich und an alle Hauttypen angepasst. Neben der grünen Mádara Linie gibt es auch "Cell Repair" Produkte, die Zellerneuerung anregen und so hautglättend wirken. Außerdem findet man im Sortiment auch tiefenreinigende Detox Masken aus klärendem Schlamm aus Nordischen Bergseen.
Wenn man die Inhaltstoffliste durchschaut, findet man in vielen Produkten Hyaluron kombiniert mit nordischen Pflanzenzusätzen, wie Pfingstrose, Hafer, Lindenblüte, Melisse, Kornblume, Kamille, Sandorn, Wegerich, Scharfgabe, Himbeere und Gurke. Dadurch besitzen sie eine hohe Konzentration an Antioxidantien und Vitaminen.
Es gibt auch eine sehr ansprechende Produktserie für Kinder, wie Shampoo, Duschgel, Lotion. Aber darüber möchte ich einen eigenen Beitrag schreiben. Es wird noch getestet:-)

Selbstverständlich sind alle Produkte natürlich, vegan, glutenfrei mit zertifizierter Bio-Qualität nach Ecocert, sowie frei von Parabenen und anderen unnötigen Dingen.

Es gibt viel zu entdecken!

Meine Favoriten sind zur Zeit die Reinigungsmilch, die Tagescreme und die regenerierende Nachtcreme mit Hopfen, Gerstenkeimen und Tomaten.

Diese Hautpflege geht im wahrsten Sinne des Wortes unter die Haut, nicht nur damit wir gut aussehen, sondern uns auch von innen heraus besser fühlen.
Es geht bei Biokosmetik auch um die Pflege unseres Wohlergehens, Achtsamkeit für uns und unsere Natur und den Fußabdruck, den wir hinterlassen.

Ich freue mich darauf, die neue Linie vorzustellen und testen zu lassen.
Hier noch ein Link zum blättern: Mádara Organic Skincare
Die bisherigen Reaktionen waren sehr positiv!